Terminbuchung für Impfstellen im Landkreis Hildesheim

Willkommen bei der Online-Terminbuchung des ASB-Kreisverband Hildesheim/Hameln-Pyrmont und dem Landkreis Hildesheim, die Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

Sie können Ihren Wunschtermin hier online buchen.

Aktuelle Corona-Impfstellen

  • Impfstelle Hildesheim-Nord ehem. Tüpker/Impfzentrum, Carl-Zeiss-Straße 17, 31137 Hildesheim

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    nur mit Terminvergabe, keine Spontanimpfungen

    Kinderimpfen von 5 – 11 Jahren
    Freitags in der Zeit von 12:30 bis 16:00 Uhr
    Das Kind muss ZWINGEND von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.
    nur mit Terminvergabe, keine Spontanimpfungen

  • Impfstelle Sarstedt, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 15, 31157 Sarstedt

  • Impfstelle Alfeld im Veranstaltungszentrum Artra, Hildesheimer Straße 18, 31061 Alfeld (Leine)

    Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Samstag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    mit Terminvergabe, Spontanimpfungen sind im begrenzten Umfang möglich (längere Wartezeiten einplanen)

    Kinderimpfen von 5 – 11 Jahren
    Ab dem 14.01.2022, freitags in der Zeit von 12:30 bis 15:30 Uhr
    Das Kind muss ZWINGEND von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.
    nur mit Terminvergabe, keine Spontanimpfungen

  • Impfstelle Hildesheim-Mitte in der Arneken Galerie, Arnekenstraße 18, 31134 Hildesheim

    Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Samstag von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
    ohne Terminvergabe

    Die Termine stehen Ihnen für eine Erstimpfung, eine Zweitimpfung, sowie für eine Booster-Impfung (ab 12 Jahren) zur Verfügung.
    Die Impfungen werden nach den aktuellen STIKO-Empfehlungen durchgeführt.
    Für eine Erstimpfung bzw. eine Zweitimpfung wird zur Zeit eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff angeboten.
    Für die Booster-Impfung wird ein mRNA-Impfstoff verwendet und soll in der Regel im Abstand von 6 Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung erfolgen. Bereits ab dem vollendeten 3. Monat nach Abschluss der Grundimmunisierung kann eine Auffrischimpfung verabreicht werden. Personen, die eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen bis auf weiteres eine einmalige COVID-19-Impstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion erhalten.
    (https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2021-12-21.html)

    Mit Ihrer Buchungsbestätigung bekommen Sie per E-Mail einen Einwilligungsbogen, einen Anamnesebogen und ein Aufklärungsmerkblatt zugesandt. Diese Unterlagen bringen Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Impftermin mit. Das Aufklärungsmerkblatt muss von Ihnen zur Kenntnis genommen werden. In Ergänzung zu dem Aufklärungsmerkblatt bietet Ihnen die Impfärztin/ der Impfarzt bei Ihrem Termin ein Aufklärungsgespräch an.

    Danke, dass Sie mit Ihrer Terminbuchung zur Impfung dazu beitragen, das Infektionsgeschehen in unserem Landkreis positiv zu beeinflussen.

    Stand: 11.01.2022
  • 1. Fragen zum Termin

    Bitte treffen Sie eine Auswahl:
    Die Impfungen werden nach den aktuellen STIKO-Empfehlungen durchgeführt.
    • Erstimpfung
    • Zweitimpfung
    • Booster-Impfung ab 12 Jahren, im Abstand von mindestens 3 Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung
    • Kinderimpfung, für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren
    Ist der Abstand von mindestens 3 Monaten gewährleistet?