Terminbuchung - Gemeinschaftliche Impfstelle Bad Urach

ACHTUNG: Es wird ausschließlich Johnson & Johnson (Vektorimpfstoff) geimpft.

Ein anderer Impfstoff ist in dieser Impfstelle an diesem Tag nicht vorhanden. Es können sich alle Bürgerinnen und Bürger, ab dem vollendeten 18. Lebensjahr impfen lassen. Bereits bestehende Termine bei Impfzentren oder in Arztpraxen sollten vorrangig wahrgenommen werden.


Sehr geehrte Damen und Herren,

hier können Sie Ihren Termin für eine Impfung in der gemeinschaftlichen Impfstelle Bad Urach reservieren. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Impfstoff keine Zweitimpfung erforderlich ist.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem gebuchten Impftermin mit:
  • gültiges Ausweisdokument
  • Impfpass
  • Medikamentenplan (falls vorhanden)
  • Allergiepass (falls vorhanden)
  • Versicherungskarte
  • ausgefüllte und unterschriebene Anamnese und Einwilligungserklärung*
  • Ihre ausgedruckte Terminbestätigung (E-Mail)


In den Tagen vor Ihrer Impfung gehen Sie bitte auf die Seite des RKI* und lesen dort das Aufklärungsmerkblatt (Vektorimpfstoff)* durch. Bitte schauen Sie sich auch das vollständige Aufklärungsvideo* an. Im Anschluss drucken Sie die Anamnese und Einwilligungserklärung* aus, die ausgefüllt zum Impftermin mitzubringen ist.

Bei Fragen zur Impfung wenden Sie sich bitte vorab an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Pro gebuchtem Termin kann nur eine Person geimpft werden.


Ein Gemeinschaftsprojekt der Uracher Ärzte, der Stadt Bad Urach und dem DRK Ortsverein Bad Urach
* Links sind hinterlegt

1. Fragen zum Termin

Bitte treffen Sie eine Auswahl:
Sollten Sie die Frage nicht mit NEIN beantworten können, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Hausarzt bzgl. der Vereinbarung eines Impftermins in Verbindung. In diesem Fall ist eine Impfung in der Impfstelle nicht möglich.
Sollten Ihre Infektion weniger als 6 Monate her sein, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Hausarzt bzgl. der Vereinbarung eines Impftermins in Verbindung. In diesem Fall ist eine Impfung in der Impfstelle nicht möglich.