Online-Terminvergabe

Der Zutritt zum Rathaus ist nur mit 3G-Nachweis möglich!

Bitte lesen Sie diesen Text VOR Ihrer Online-Terminbuchung bis zum Ende durch - vielen Dank!

Um Wartezeiten zu vermeiden, ist ein Besuch im Sachgebiet Einwohnermeldewesen nur noch mit einem festen Termin möglich. Terminvereinbarungen sind bis zu sechs Wochen im Voraus möglich.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise, die Ihnen im Rahmen der Online-Terminbuchung bei der jeweiligen Dienstleistung über das Info - " i " angezeigt werden. Hier erhalten Sie wichtige Informationen in Bezug auf unbedingt vorzulegende Unterlagen. Sollten Ihre Unterlagen bei Ihrem Besuch nicht vollständig sein, müssen Sie leider zu einem anderen Termin wiederkommen.

Sobald Sie einen Termin verbindlich gebucht haben, erhalten Sie eine Bestätigung per Email. Diese enthält folgende Daten:

• Ihren gebuchten Termin
• Ihre Referenz-Nr. mit der Sie im Wartebereich aufgerufen werden
• alle weiteren wichtigen Informationen zu Ihrem Termin

Wie funktioniert die ONLINE Terminbuchung?

  1. Fragen zum Termin

  2. Hier wählen Sie bitte die gewünschte(n) Dienstleistung(en) mit der jeweiligen Anzahl aus und bestätigen diese am Seitenende mit „Weiter“.

  3. Terminauswahl

  4. Die Online-Terminvergabe bietet Ihnen an den grün hinterlegten Tagen im Kalender die nächstmöglichen freien Termine mit Uhrzeit zur Auswahl an. Bitte wählen Sie hier einen für Sie passenden Termin aus und bestätigen auch hier wieder mit „Weiter“.

    Hinweis: Sollte es Ihnen widererwartend nicht möglich sein, den gebuchten Termin wahrzunehmen, können Sie diesen auch ONLINE verschieben oder absagen.

  5. Persönliche Daten

  6. Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten ein und achten darauf, dass der Haken bei „Bestätigungsmail senden“ gesetzt ist. Ihre Bestätigungsmail mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Termin erhalten Sie dann an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Mit „Weiter“ gelangen Sie zu

  7. Prüfen & Buchen

  8. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf Vollständigkeit und Korrektheit und bestätigen Sie dann Ihren Termin.


    Sollte Ihre gewünschte Dienstleistung nicht mit aufgelistet sein oder Sie finden keinen freien Termin, dann rufen Sie uns bitte an. Die Mitarbeiter*Innen des Sachgebietes Einwohnermeldewesen stehen Ihnen unter den Rufnummern 02391/923-163/-164/-165 und -168 gern zur Verfügung.